Miete der Vereinsflugzeuge

Um die FZT-Flugzeuge fliegen zu können, sind eine gültige Pilotenlizenz und die Mitgliedschaft beim Verein Flugsportzentrum Tirol erforderlich.

Nach der Aufnahme in den FZT-Verein ist eine Einweisung auf die gewünschten Luftfahrzeugtypen mit unseren Fluglehrern erforderlich. Nach abgeschlossener Einweisung können die entsprechenden Flugzeugtypen über das Online-Reservierungssystem reserviert werden.

Für jede erstmalige Nutzung eines Flugzeuges wird eine sogenannte "Umsteigegebühr" verrechnet. Für die 2-sitzigen Flugzeuge fallen dafür pro Kennzeichen einmalig € 143,00, für die 4-sitzigen Maschinen (DA40 und DA42) einmalig € 291,00 an. Empfehlenswert ist daher, zumindest die Umsteiggebühr für zwei Flugzeuge (Kennzeichen) der gewünschten Type(n) zu bezahlen, weil sich daraus naturgemäß eine wesentlich höhere Verfügbarkeit ergibt.